Unsere Geschichte

1900

Die Geschichte von Seiler Scheidegger Dentaltechnik beginnt im Jahr 1948.


Anlässlich einer Dental-Fachtagung lernen sich Rudolf Seiler und Werner Schei­deg­ger kennen. Verbunden durch ihre ge­mein­same Leiden­schaft für ganzheitliche Zahn­technik und Ihre Erfahrungen, die sich optimal ergänzen, be­schlie­ssen sie, ihr eigenes Dental­labor zu gründen.

Rudolf Seiler

Werner Scheidegger


1. April 1948


Die Reise beginnt: An der Sumatrastrasse in Zürich wird der Betrieb aufgenommen.

An zwei Holztischen mit je einem Tischmotor und einem spärlich ausgerüsteten zahntechnischen Labor werden die ersten pro­the­tischen Herausforderungen in Angriff genommen. Die Nachfrage ist gross. Schon bald kann das kleine Unter­nehmen der Dentaltechnik seinen ersten Mitarbeitenden einstellen.



Seiler Scheidegger

Das zahntechnische Team wächst weiter um drei neue Mitarbeitende und den ersten Lernenden.

1953

Inbetriebnahme
erster Keramikofen

Die Inbetriebnahme eines Keramikofens markiert einen entscheidenden technischen Fortschritt in der Zahn­medi­zin. Bald werden die ersten Jacket Kronen hergestellt.

Seiler Scheidegger Seiler Scheidegger

Herstellung von
Jacket Kronen


Seiler Scheidegger

Neue Räumlichkeiten an zentraler Lage an der Wein­berg­strasse 24 wer­den bezogen.

1953

Weinbergstrasse 24
Übernahme der Geschäftsleitung

Rudolf Seiler
Werner Scheidegger

1986

Thomas Mauerer und Bernhard Scheidegger übernehmen die Geschäftsleitung, nachdem sie die Zahnklinik bereits seit ihrer Aus­bildung in den 60er Jahren verstärken.

1995

Die Dentaltechniker starten mit der Herstellung von Zirkonkronen, die dank Ästhetik, Bio­kom­pa­tibiliät und Haltbarkeit noch heute zu den bevorzugten Materialen für Zahnersatz zählen.

1998
Kauf der ersten Fräsmaschine

Genauigkeit und Produktivität werden durch eine erste CNC-Fräsmaschine erhöht.

2009

Inbetriebnahme CNC Maschine
Die neue CNC-Maschine Datron D5 wird zum Herzstück des Fer­ti­gungs­zentrums.

Erster 3D Drucker

Mit ihrem ersten 3D-Drucker steigern Seiler Scheidegger Dentaltechnik ihre Präzision und Effizienz weiter.

2017

Das Zahnlabor wird zu einem zertifizierten NobelProcera® Netzwerklabor und «Strau­mann® Ori­gi­nal Bot­schaf­ter».

damals wie heute ein gutes Team

v.l.n.r. Mattias Kaister, Daniel Müller, Thomas Maurer, Christian Widmer

Thomas Mauerer übergibt die Geschäfts­leitung an Mattias Kaister, Daniel Müller und Christian Widmer. Ebenfalls seit ihrer Ausbildung bei Seiler Scheidegger Dental­technik, führen sie das Dental­labor nun in dritter Generation.

2022

Erster Tru Print 1000 in der Schweiz

Das neue Management setzt auf nachhaltigen 3D-Druck in Premiumqualität und investiert in einen TruPrint 1000.




2024


Seiler Scheidegger Dentaltechnik hat sich als eines der führenden Dental­labore für ganzheitliche Zahnmedizin der Schweiz nachhaltig etabliert und startet mit einem auf­ge­frischten Design und er­wei­terten Dienst­leistungs­angebot ins neue Jahr.

Seiler Scheidegger